Header Helfer Ultimate - Version: 3.0.2

Scheren für Schafe

Schafschermaschine – essenzielles Werkzeug für die Schafzucht

Das Schaf ist eines der ältesten Haustiere der Welt. Robust und genügsam passt es sich verschiedensten klimatischen Bedingungen gut an und dient als Lieferant für Wolle, Milch und Fleisch sowie Talg, welcher für die Herstellung für Leime, Kerzen, Seifen und kosmetische Produkte verwendet wird. Für die Zucht ist das regelmäßige Schafe scheren mit einer Schafschermaschine oder Schafschere unerlässlich, denn dies ist wichtig für

  • die Gesundheit und das Wohlbefinden der Tiere sowie
  • für die Gewinnung und den Verkauf von Schafswolle.

Befreit man Schafe nicht mindestens einmal im Jahr von ihrer schweren Haarpracht, fühlt sich das Tier zunehmend unwohler. Starker Schmutz im Fell kann schnell zu verschiedenen Krankheiten führen und im Sommer lässt eine Überhitzung aufgrund der dichten Wolle nicht lange auf sich warten. Um diese Situationen zu vermeiden, scheren Sie Ihr Schaf ein bis zwei Mal im Jahr mit einer professionellen Schafschermaschine.

Entspannt Schafe scheren dank Schafschermaschine

Bei einer Schafschur müssen Sie besonders sorgfältig vorgehen. Um die Tiere auf keinen Fall zu verletzen, sorgen Sie dafür, dass Ihre Schafe möglichst wenig Stress ausgesetzt sind. Die beste Jahreszeit zum Schafe scheren ist der Frühling, bevor die Mutterschafe gebären und die Temperaturen steigen. Wollen Sie das Scheren Ihrer Schafe selbst übernehmen, ist eine gute Ausrüstung unbedingt erforderlich. Elektrische Schafschermaschinen sind im Gegensatz zu einer manuellen Schafschere besonders praktisch, gründlicher, zeitsparender und leicht zu bedienen. Sie bestehen aus

  • Handstück
  • Kamm und
  • Klingen

Vor der „Rasur“ sollte der Zustand der Klingen überprüft werden. Sind diese stumpf, erhöht sich das Risiko einer Verletzung, sowohl für Sie als auch für Ihr Tier. Eine größere Anzahl an Kammzähnen sorgt zudem für ein gründlicheres Ergebnis – für eine tadellose und sorgenlose Schafschur.

Schafschermaschine und anderes Tierpflegezubehör auf bruja.de

Als Spezialist in Sachen Tierzucht und -pflege liegt uns das Wohl Ihrer Schützlinge sehr am Herzen. Mit unserem Pflegezubehör für Haus- und Zuchttiere wie der Elektro-Schafschermaschine von Eider wollen wir eine erstklassige sowie pflichtbewusste Tierhaltung fördern. In unserem Onlineshop finden Sie außerdem qualitative Produkte für die Kaninchen-, Schaf-, Rinder- oder Pferdezucht. Aber auch als Hunde-, Katzen- oder Reptilienhalter werden Sie auf bruja.de fündig. Bestellen Sie jetzt in unserem umfangreichen Sortiment das nötige Werkzeug für die Haltung Ihrer Tiere und lassen Sie ihnen die Zuwendung zukommen, die sie verdienen.

Schafschermaschine – essenzielles Werkzeug für die Schafzucht Das Schaf ist eines der ältesten Haustiere der Welt. Robust und genügsam passt es sich verschiedensten klimatischen Bedingungen... mehr erfahren »
Fenster schließen

Schafschermaschine – essenzielles Werkzeug für die Schafzucht

Das Schaf ist eines der ältesten Haustiere der Welt. Robust und genügsam passt es sich verschiedensten klimatischen Bedingungen gut an und dient als Lieferant für Wolle, Milch und Fleisch sowie Talg, welcher für die Herstellung für Leime, Kerzen, Seifen und kosmetische Produkte verwendet wird. Für die Zucht ist das regelmäßige Schafe scheren mit einer Schafschermaschine oder Schafschere unerlässlich, denn dies ist wichtig für

  • die Gesundheit und das Wohlbefinden der Tiere sowie
  • für die Gewinnung und den Verkauf von Schafswolle.

Befreit man Schafe nicht mindestens einmal im Jahr von ihrer schweren Haarpracht, fühlt sich das Tier zunehmend unwohler. Starker Schmutz im Fell kann schnell zu verschiedenen Krankheiten führen und im Sommer lässt eine Überhitzung aufgrund der dichten Wolle nicht lange auf sich warten. Um diese Situationen zu vermeiden, scheren Sie Ihr Schaf ein bis zwei Mal im Jahr mit einer professionellen Schafschermaschine.

Entspannt Schafe scheren dank Schafschermaschine

Bei einer Schafschur müssen Sie besonders sorgfältig vorgehen. Um die Tiere auf keinen Fall zu verletzen, sorgen Sie dafür, dass Ihre Schafe möglichst wenig Stress ausgesetzt sind. Die beste Jahreszeit zum Schafe scheren ist der Frühling, bevor die Mutterschafe gebären und die Temperaturen steigen. Wollen Sie das Scheren Ihrer Schafe selbst übernehmen, ist eine gute Ausrüstung unbedingt erforderlich. Elektrische Schafschermaschinen sind im Gegensatz zu einer manuellen Schafschere besonders praktisch, gründlicher, zeitsparender und leicht zu bedienen. Sie bestehen aus

  • Handstück
  • Kamm und
  • Klingen

Vor der „Rasur“ sollte der Zustand der Klingen überprüft werden. Sind diese stumpf, erhöht sich das Risiko einer Verletzung, sowohl für Sie als auch für Ihr Tier. Eine größere Anzahl an Kammzähnen sorgt zudem für ein gründlicheres Ergebnis – für eine tadellose und sorgenlose Schafschur.

Schafschermaschine und anderes Tierpflegezubehör auf bruja.de

Als Spezialist in Sachen Tierzucht und -pflege liegt uns das Wohl Ihrer Schützlinge sehr am Herzen. Mit unserem Pflegezubehör für Haus- und Zuchttiere wie der Elektro-Schafschermaschine von Eider wollen wir eine erstklassige sowie pflichtbewusste Tierhaltung fördern. In unserem Onlineshop finden Sie außerdem qualitative Produkte für die Kaninchen-, Schaf-, Rinder- oder Pferdezucht. Aber auch als Hunde-, Katzen- oder Reptilienhalter werden Sie auf bruja.de fündig. Bestellen Sie jetzt in unserem umfangreichen Sortiment das nötige Werkzeug für die Haltung Ihrer Tiere und lassen Sie ihnen die Zuwendung zukommen, die sie verdienen.

Zuletzt angesehen